Ausbildung Industriemechaniker/-in

Jetzt für die Ausbildungsplätze 2018 bewerben!

Als Auszubildender zum Industriemechaniker/in lernen Sie im Bereich der Instandhaltung wie unsere Produktionsanlagen gewartet und repariert werden. Sie übernehmen bereits früh Verantwortung und sind an der Überwachung und Optimierung der Fertigungsprozesse beteiligt. Die Ausbildungszeit von Industriemechanikern beträgt 3 ½ Jahre.

Aufgaben

  • Montage und Demontage von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Instandhalten und Reparieren von technischen Systemen
  • Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche sowie qualifizierte Berufsausbildung
  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet mit einer frühzeitigen Übertragung von Verantwortung
  • Die Möglichkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder Mittlere Reife
  • Gute schulische Leistungen
  • Handwerkliches Geschick sowie technisches Verständnis
  • Hohes Maß an Flexibilität und Eigeninitiative

Kontaktdaten

Mineralquellen Wüllner GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Herrn Christian Marks
Detmolder Straße 767
33699 Bielefeld
Telefon: 05202/8409-0
E-Mail: personal(at)carolinen.de

„Eine Ausbildung als Industriemechanikerin bei Carolinen zu beginnen war das Beste, was mir passiert ist. Mit einem neuen Lebensabschnitt anzufangen ist nicht immer einfach. Doch dank einem tollen Unternehmen wie Mineralquellen Wüllner mit netten Kolleginnen und Kollegen, wird man stets unterstützt und gefördert, was die Ausbildung umso interessanter macht.
Alena Larina, Auszubildende zur Industriemechanikerin