Hier geht’s zu den verschiedenen Ausbildungsberufen

Ausbildung bei Carolinen

Als Auszubildender erhalten Sie in unserem Unternehmen eine umfassende Ausbildung mit bestmöglicher Unterstützung und Förderung. Ein Ausbilder steht Ihnen während der gesamten Ausbildungsdauer zur Seite und begleitet Sie bei Ihren beruflichen Schritten. Als zertifizierter Ausbildungsbetrieb bilden wir sowohl in kaufmännischen als auch in technischen Berufen aus.


Perspektiven nach der Ausbildung

Als mittelständisches Familienunternehmen setzen wir auf unsere eigenen Nachwuchskräfte und versuchen deshalb möglichst viele Auszubildende nach der Ausbildung zu übernehmen.

Fynn Hagen Rausch-Bönki, kaufmännischer Mitarbeiter in der Buchhaltung

„Meine Ausbildung zum Industriekaufmann habe ich im August 2015 bei Carolinen Brunnen begonnen und im Januar 2018 erfolgreich abgeschlossen. Seitdem bin ich als kaufmännischer Mitarbeiter in meiner Prüfungsabteilung Finanzbuchhaltung tätig.

Der Beruf Industriekaufmann/-frau ist sehr abwechslungsreich. Sowohl während als auch nach der Ausbildung muss man sich in viele Prozesse hineinversetzen, um die optimale Lösung für Problemsituationen zu finden.

Bei der Einarbeitung nach der Ausbildung wird man bei Carolinen tatkräftig von allen Kolleginnen und Kollegen unterstützt und sofort voll und ganz in den Arbeitsalltag integriert. Das Arbeitsklima ist rücksichtsvoll und tolerant, was Berufseinsteigern einen äußerst angenehmen Start ermöglicht. Dadurch, dass einem nach der Ausbildung direkt viel Verantwortung übertragen wird, sammelt man schnell einiges an Berufserfahrung. Der stetigen persönlichen Weiterentwicklung steht dadurch nichts im Weg.“

Maximilian Reinke, gewerblicher Mitarbeiter in der Produktion

„Als mir mit Abschluss meiner Ausbildung im Dezember 2014 ein neuer Arbeitsvertrag angeboten wurde, war für mich direkt klar, dass ich bei Carolinen bleibe. Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut und alle Mitarbeiter halten zusammen. Außerdem wird einem frühzeitig viel Verantwortung übertragen.

Im Oktober 2016 habe ich mit meiner Weiterbildung zum Getränkebetriebsmeister begonnen. Eine Unterstützung durch den Arbeitgeber, wie ich sie bei Carolinen Brunnen erhalte, ist nicht selbstverständlich und dafür bin ich sehr dankbar.“ Im Frühjahr 2018 habe ich meine Weiterbildung zum Getränkebetriebsmeister erfolgreich abgeschlossen.

Seit dem Zeitpunkt habe ich mehr Verantwortung im Unternehmen übernommen und fühle mich hier weiterhin sehr wohl. Mittlerweile bin ich neben meiner Ausbildertätigkeit auch noch für Projektarbeiten, die Laborleitung und stellvertretende Produktionsleitung tätig.“